Damit Kinder neue Sportarten kennenlernen und danach eventuell selbst im Verein ausüben können, finden an unserer Schule immer wieder Schnuppertrainings statt, die umliegende Vereine veranstalten.

Anfang Oktober erhielten allen ersten und zweiten Klassen die Möglichkeit die Kampfsportart Karate auszuprobieren. Die Karate Abteilung des FC Eintracht, die Shinte Karate in der Halle der Grundschule bereits für Vorschulkinder anbietet, zeigte den Schülern mit einem abwechslungsreichen Programm, dass Karate mehr ist als nur kämpfen. Konzentration und Geschicklichkeit waren ebenso gefragt, wie Kondition und Koordination. Wir danken den Trainern für die schönen Vormittage und hoffen, dass viele Schüler das Nachmittagsangebots des Vereins nutzen werden.