Erstmalig am Freitag, den 15.03.2019 öffnete die Grundschule St. Wolfgang ihre Türen nur für die zukünftigen Schulanfänger. Das war eine Aufregung für die kleinen Schulkinder, aber auch für ihre Eltern. Neugierig versammelten sich alle in der Aula. Zunächst gab es ein liebevoll gestaltetes Programm der Chorkinder  und danach die Möglichkeit, an einem Schulhausrundgang teilzunehmen. Jede Ecke der Schule wurde inspiziert. Viele Informationsstände zu internen und externen Angeboten  der Schule rundeten das Programm ab. Interessierte Eltern und Kinder nahmen dann noch an einer „Unterrichtsstunde“ in den beiden jahrgangskombinierten Klassen teil. In freudiger Erwartung auf den ersten Schultag gingen alle nachhause.